Geschichte der Küchenmaschine

Die Geschichte der Küchenmaschine – Eine Zusammenfassung

Geschichte der Küchenmaschine - Evolution von Rührmaschine zur Kochmaschine

Geschichte der Küchenmaschine – Evolution von Rührmaschine zur Kochmaschine

Die Geschichte der Küchenmaschine geht weit zurück. Viele Leute wissen nicht, dass es die Küchenmaschine als solche schon lange in der Grundform gibt.

Bereits 1950 wurden die ersten Rührmaschinen veröffentlicht und 1957 wurde eine Rührmaschine auf dem Markt vorgestellt, die bis 1993 fast in unveränderter Form produziert wurde und zwar, von keinem anderen Hersteller als Braun, der noch heute Küchenmaschinen produziert.

Auch die Kenwood Küchenmaschine ist nicht erst seit gestern auf dem Markt, auch dieser Hersteller veröffentlichte bereits 1974 ein revolutionäres Gerät und zwar die erste Maschine für die Küche mit einer integrierten Geschwindigkeitsregelung.

Angebot
Kenwood Küchenmaschine Chef Titanium KMC050, 3 Kkg
  • Getriebe und Gehäuse aus hochwertigen Metallkomponenten
  • Hochglanzpolierte Edelstahlschüssel mit Griffen & zusätzlich mit neuem ThermoResist Glasmixaufsatz
  • Stufenlose Regelung mit Impulsstufe
  • Füllmenge 4,6 l, Arbeitsmenge max. 4,3 l
  • 3,0 kg Teigkapazität, 1,0 kg Mehl plus Zutaten

Heutzutage fast Standard, damals wirklich eine neuartige Technologie die den Fortschritt und Erfolg der Küchenmaschinen auf eine neue Ebene verhalf. Damals waren die Funktionen zwar begrenzt, jedoch wurden die Weichen für die heutigen Küchenhelfer bereits damals gelegt und Vergleiche lassen sich auch als Laie ganz einfach nachvollziehen.

Zwar hatten die Maschinen damals „nur“ ein eines Rührsystem, aber auf diesem bauen die heutigen Antriebe wie das planetarische Rührsystem oder die dreidimensionale Rührtechnik auf.

Die Entwicklung der Maschinen für die Küche

Aber was genau sind die Unterschiede zu den heutigen Geräten? Der Fortschritt der Technik hat selbstverständlich auch bei der Küchenmaschine keinen Halt gemacht und wird ständig weiterentwickelt.

Die Geschichte der Küchenmaschine – Heute und damals

Die Antriebe sind moderner geworden und viele Küchenhelfer, sind eine Kochmaschine geworden, die nicht nur beim Zerkleinern und Mixen Hilfe leistet, sondern Ihnen auch dabei helfen kann ein gesamtes Gericht voll automatisch anzurichten, ohne das Sie selbst daneben stehen müssen.

Ein gutes Beispiel für ein innovative Küchenmaschine ist der weltweit bekannte Thermomix® oder die Supercook Küchenmaschine, die über ein mobiles Bedienteil, das so genannte YUMI Modul gesteuert und beobachtet werden kann. Kochen war noch nie so einfach, wie mit diesen Geräten. Alles was Sie tun müssen, ist das Gericht einstellen, das Sie gerne zubereiten möchten, das Sie sich aus der Rezeptwelt beispielsweise raus suchen können, die Zutaten in die Küchenmaschine geben und den Rest erledigt das maschinelle Küchengerät von selbst. Es bestimmt die Kochtemperatur, die Geschwindigkeit, die Zeit bis das Gericht fertig gestellt ist und das ohne Ihren Einfluss.

Maschinen für die Küche ersetzen fast alle Geräte

Maschinen für die Küche ersetzen fast alle Geräte

Wir sind gespannt, was die Technologie der Küchenmaschine noch für uns bereit hält und beobachten die Entwicklung gespannt. Sie können das auch und zwar hier bei uns auf der Internetseite.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen